Ingwer und Ingwerwurzeln


Ingwer

Beschreibung

Die Ingwerwurzel ist ein gesunder Scharfmacher und wird meist exotischen Gerichten zugegeben.

Aussehen

Die Wurzel ist eine hellbraun-graugelbe Knolle mit Abzweigungen, innen faserig. Als getrocknet zu kaufender Pulver ist Ingwer gelb.

Geschmack

Er schmeckt frisch, würzig und scharf zugleich, mit leichtem Zitronenhauch.

Herkunft / Geschichte

In China war Ingwer bereits 2000 Jahre v. Chr. bekannt und wurde in der Antike hoch geschätzt sogar hoch besteuert. In der chinesischen und indischen Medizin wurde er traditionell eingesetzt. Im Mittelalter setzte man Ingwer gegen die Pest ein. Auch an europäischen Höfen war das Gewürz später schnell sehr beliebt. Ingwer wurden schon immer bedeutende gesundheitsfördernde und antibakterielle Eigenschaften zugeschrieben.

Anbau / Ernte

Kleine Knollenteile können im Blumentopf Wurzeln ausbilden. Sie sollten leicht mit Erde bedeckt sein und nur wenig gegossen werden. Feuchtigkeit und Wärme mag die Ingwerwurzel. Im Herbst ist die beste Erntezeit. Die Blätter sollten sich dazu gelb gefärbt haben.

Verwendung

Ingwer darf nur in sehr kleinen Dosen verwendet werden. Vor allem frisch kann er sehr auf der Zunge brennen. Die Knolle wird geraspelt oder fein geschnitten, gut geht auch die Knoblauchpresse. Die dünne Schale wird vorher weggeschnitten, da sie ungenießbar ist. Ein großes Stück lässt sich auch gut dem Essen im Kochtopf beigeben und später herausnehmen. Zu langes Kochen lässt aber die ätherischen Öle schwinden. Auch können ein paar Stücke Ingwer mit Wasser zu einem erfrischenden und gesunden Tee gekocht werden. In Pulverform wird Ingwer normal benutzt, da seine Schärfe und Aroma hier etwas abgeschwächt ist. Trotzdem muss immer auf die Menge acht gegeben werden, denn für jeden Menschen bedeutet "scharf" etwas anderes.

Lagerung

Eine frisch gekaufte Ingwerknolle hält sich am besten eingewickelt in einer Plastiktüte oder Papier im Kühlschrank, sollte dabei immer trocken bleiben wegen Schimmelgefahr. Ungekühlt hält er sich nur ein paar Tage. Ingwerpulver ist wie alle Pulvergewürze länger haltbar, sollte aber ebenso einen trockenen Platz haben.

Gerichte

Das Gewürz wird hauptsächlich in der asiatischen Küche benutzt, traditionell kommt er in Chutneys und Currys vor. Wer intensiveres Aroma mag und experimentierfreudig ist, verwendet Ingwer auch gerne in Suppen, zu Fisch, Fleisch, Soßen oder Desserts. Ingwer ist reine Geschmackssache.